Zum Inhalt springen
24.01.2017  /  TII GROUP  /  KAMAG

Sunderland's neue Brücke transportiert

auf KAMAG K24

Das Herzstück der neuen Brücke von Sunderland im Nordosten Englands wurde zum endgültigen Standort in die Mitte des River Wear transportiert. Auf KAMAG`s K24 wurde der 100 m lange A-Rahmen Pylon von der Produktionshof in Belgien zum Hafen von Gent geladen. Aus mehr als 1.000 Tonnen Stahl und 550 Tonnen Beton hergestellt, ist das Brückenteil so groß, dass die Endphasen des Fertigungsprozesses im Freien abgeschlossen werden mussten, bevor sie transportiert werden konnten entlang des Kanals zum Hafen. Lasten bis zu 15.000 Tonnen sind nicht mehr ungewöhnlich. Je nach Gewicht der zu transportierenden Sektionen lassen sich maßgeschneiderte Transporterkombinationen konfigurieren, die exakt auf Kundenwünsche abgestimmt sind.